Der „Was ist los… - Haferlgucker“ in Bad Tölz empfiehlt:

„Da Rocco“, Max-Höfler-Platz 5, 83646 Bad Tölz


Bei meinem kulinarisch-virtuellen Spaziergang durch Bad Tölz bin ich heute auf die Neueröffnung des Da Rocco im Kurviertel aufmerksam geworden.


Die Postings in der Community auf „Was ist los in Bad Tölz“ wurden vielfältig kommentiert und so stöberte ich gleich auf deren Webseite www.da-rocco.com und fand dort auch gleich die To-Go-Karte.


Die Karte las sich von Anhieb so gut, dass ich mich entschloss die Küche des Da Rocco für unsere Abendessen zu viert zu testen und fragte telefonisch gleich an, ob ich am Abend um 18:30 meine Bestellung für die „To-Go“-Abholung aufgeben könnte. Die sehr nette Damen am Telefon freute sich über meine Bestellung und bestätigte den Abholtermin. Check 🗸


Aber der Reihe nach, ich möchte Euch natürlich auch den Mund ein bisschen wässrig machen 😊


Ich kam gegen 18:20 ins Lokal und musste noch ein paar Minuten warten. Vor mir waren, natürlich mit ausreichendem Abstand und Mundschutz, noch 3 weitere Personen, die Ihre Bestellung abholten, also nutzte ich die Gelegenheit und sah mich im neuen Lokal um und stöberte in der Restaurant-Speisenkarte, die es hoffentlich sehr bald wieder im vollen Umfang bei unserem Besuch vor Ort geben wird, um Euch hiervon zu berichten.


Pizza, Pasta, Pesce, Salat, Dolci und vieles mehr bieten Ebru Otuk, Rocco Bagnulu sowie Erdinc und Secil Özüduru in Ihrem neueröffneten Restaurant "Da Rocco" am Max Höfler Platz 5 im Kurviertel hier in Bad Tölz.


Die Speisenkarte liest sich so gewohnt angenehm wie ein Urlaub in der Toskana oder an der Riviera.